Apfelsina beim Holy Shit Shopping 2017

Das Shopping-Highlight zur Weihnachtszeit

Mit Ironie, Kunst und Design gegen Strohsterne und Jingle Bells.

Am 16. und 17. Dezember stoppt die charmante Weihnachtsmarkt-Alternative in Berlins angesagtem Kiez zwischen Kreuzberg und Treptow und verwandelt die ARENA BERLIN in das größte KREATIV-KAUFHAUS der Stadt. Ab 12 Uhr öffnen sich die Pforten und die charmante Industriehalle mit ihren 6.500 qm wird zur perfekten Kulisse für schönes zeitgenössisches Design – direkt an der Spree gelegen.

HOLY SHIT SHOPPING ist der Klubabend unter den Weihnachtsmärkten. Zu den Beats der DJs lassen sich tolle individuelle Geschenke für den Gabentisch finden. Über 300 internationale Designer präsentieren sich persönlich vor Ort. Mit dem Kauf ihrer Produkte unterstützt man zudem die Kreativszene und kleine Manufakturen. Mehrere Bars und winterliches Streetfood sowie ein Outdoormarket laden nach dem Shopping ein – und mit einem Glühwein in der Hand lässt es sich ganz entspannt mit Blick auf die Spree dem Weihnachtsstress entfliehen.

Öffnungszeiten:
Samstag 16. Dezember 2017 12:00 bis 21:00 Uhr
Sonntag 17. Dezember 2017 12:00 bis 20:00 Uhr
Arena Berlin, Eichenstraße 4
U-Bahn: U1 Schlesisches Tor
S-Bahn: Treptower Park
Bus: 104, 194, 265, N65 Eichenstraße/Puschkinallee

Eintritt: 5 Euro
Onlinetickets: www.holyshitshopping.de/ticketsweitere